Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Frontalzusammenstoß auf der Dübener Landstraße

Autounfall in Eilenburg Frontalzusammenstoß auf der Dübener Landstraße

Die Dübener Landstraße musste am Dienstagmorgen für mehrere Stunden gesperrt werden. Eine 49-jährige Autofahrerin geriet in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn, stieß sie mit einem Autofahrer frontal zusammen.

In der sogenannten „Silo-Kurve“ auf der Dübener Landstraße stießen am Dienstagmorgen zwei Autos zusammen. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Eilenburg. Wegen eines schweren Verkehrsunfalls musste die Dübener Landstraße am Dienstag für mehrere Stunden gesperrt werden: Weil eine 49-jährige Autofahrerin in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geriet, stieß sie mit einem Autofahrer frontal zusammen.

Die 49-Jährige fuhr am Dienstagmorgen um 5.25 Uhr aus Richtung Bad Düben nach Eilenburg, in der sogenannten „Silo-Kurve“ kam sie aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Ein ihr entgegenkommender ebenfalls 49-jähriger Autofahrer konnte nicht ausweichen.

Beide Fahrzeugführer mussten mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 20-jährige Beifahrer des 49-Jährigen wurde ebenfalls verletzt. Wie die Polizei mitteilte, wird der aus dem Unfall entstandene Sachschaden auf etwa 12.000 Euro geschätzt.

the

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr