Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Frontalzusammenstoß auf der Dübener Landstraße

Autounfall in Eilenburg Frontalzusammenstoß auf der Dübener Landstraße

Die Dübener Landstraße musste am Dienstagmorgen für mehrere Stunden gesperrt werden. Eine 49-jährige Autofahrerin geriet in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn, stieß sie mit einem Autofahrer frontal zusammen.

In der sogenannten „Silo-Kurve“ auf der Dübener Landstraße stießen am Dienstagmorgen zwei Autos zusammen. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Eilenburg. Wegen eines schweren Verkehrsunfalls musste die Dübener Landstraße am Dienstag für mehrere Stunden gesperrt werden: Weil eine 49-jährige Autofahrerin in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geriet, stieß sie mit einem Autofahrer frontal zusammen.

Die 49-Jährige fuhr am Dienstagmorgen um 5.25 Uhr aus Richtung Bad Düben nach Eilenburg, in der sogenannten „Silo-Kurve“ kam sie aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Ein ihr entgegenkommender ebenfalls 49-jähriger Autofahrer konnte nicht ausweichen.

Beide Fahrzeugführer mussten mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 20-jährige Beifahrer des 49-Jährigen wurde ebenfalls verletzt. Wie die Polizei mitteilte, wird der aus dem Unfall entstandene Sachschaden auf etwa 12.000 Euro geschätzt.

the

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr