Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Frontalzusammenstoß im Leipziger Osten: 33-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Frontalzusammenstoß im Leipziger Osten: 33-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:16 07.08.2014
Archivfoto Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Wie die Polizei mitteilte, fuhr eine 51-jährige Autofahrerin gegen 20.50 Uhr auf der Riebeckstraße im Stadtteil Reudnitz-Thonberg in südliche Richtung.

An der Kreuzung zur Stötteritzer Straße wollte sie links abbiegen. Die Frau übersah dabei einen entgegenkommenden Motorradfahrer und stieß mit ihm frontal zusammen. Der 33-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.

Die Unfallstelle musste aufgrund der Bergungsarbeiten bis Mitternacht gesperrt bleiben.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Löschzug steht vor der Stadtbibliothek am Leuschnerplatz, Feuerwehrleute mit Atemschutz stürmen das Gebäude. Was am Mittwochvormittag so dramatisch aussah war jedoch nur eine Übung der Leipziger Feuerwehr. „Da haben wir einen Meldereinlauf simuliert“, erklärte Schichtführer Volker Claus gegenüber LVZ-Online.

06.08.2014

Die Staatsanwaltschaft Leipzig hat noch keine neuen Erkenntnisse wegen des unzulässigen Gebrauchs von Feuerlöschern bei Polizeieinsätzen. Es gebe momentan noch keine konkreten Verdächtigen.

06.08.2014

Durch einen simplen Fehler ist am Dienstag ein Betrugsfall mit Prepaid-Kreditkarten in Leipzig verhindert worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatten die unbekannten Betrüger versucht, 400 Euro von einer 49-Jährigen zu erbeuten.

17.07.2015
Anzeige