Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Fünf Autodiebstähle in Leipzig – Schaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Fünf Autodiebstähle in Leipzig – Schaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:18 04.09.2014
Zwischen Freitag und Montag wurden in Leipzig fünf Fahrzeuge gestohlen. (Symbolbild) Quelle: Volkmar Heinz
Leipzig

Alleine die beiden Autos mit Alternativantrieb weisen ein Zeitwert von 45.000 Euro auf.

In der Zschopauer Straße in Leipzig-Thekla wurde am Montag im Zeitraum zwischen 1.30 und 6.10 Uhr ein schwarzer Toyota Auris Hybrid mit dem Kennzeichen L-BK 4229 entwendet. In der Tauchaer Ernst-Moritz-Arndt-Straße kam das gleiche Modell mit dem Nummernschild DZ-HE 262 abhanden. Der Polizei zufolge muss sich die zweite Tat zwischen Sonntagabend und Montagfrüh ereignet haben. In beiden Fällen ist nun die Sonderkommission „Kfz“ des Landeskriminalamtes aktiv.

In der Poserstraße in Schönefeld-Ost vermisst seit Samstag, 6 Uhr, ein Besitzer seinen Wagen mit dem Kennzeichen L-RE 9999. Der graue Toyota Avensis war ordnungsgemäß abgestellt und verschlossen und sei etwa 9000 Euro wert, so die Polizei. Auch in diesem Fall hat sich die Sonderkommission eingeschaltet.

Täter brach Firmenbriefkasten auf

In Burghausen-Rückmarsdorf wurde zwischen Samstagvormittag und Montagfrüh ein Kleintransporter gestohlen. Ein Unbekannter brach in der Schomburgkstraße den Firmenbriefkasten auf, um an die Schlüssel zu gelangen, hieß es. Der weiße VW Transporter hat das Kennzeichen L-HQ 6501, der Zeitwert des Fahrzeugs konnte noch nicht beziffert werden. Im Transporter befanden sich Werkzeuge wie Bohrmaschinen, Akkuschrauber und ein Messgerät mit einem Gesamtwert von 4000 Euro.

In der Engertstraße in Leipzig-Lindenau kam zwischen Freitag und Montag ein Cabrio der Marke VW Golf abhanden. Das Fahrzeug mit einem Zeitwert von 5000 Euro und dem Nummernschild L-PH 3621 wurde aus einer Tiefgarage gestohlen. Um an den Wagen zu gelangen, hatten die Täter die Hebebühne heruntergefahren. Nach allen Autos fahndet nun die Polizei.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Verfahren um die Altersbezüge des früheren Chefs der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB), Wilhelm Georg Hanss, ist eingestellt worden. Staatsanwaltschaft und Verteidigung hätten sich darauf geeinigt, teilte das Landgericht am Mittwoch mit.

03.09.2014

Für große Aufreger sorgte am Mittwoch ein Zehnjähriger aus Leipzig. Der Schüler hatte gegen 10 Uhr die 125. Oberschule in der Heinrichstraße aus unbekannten Gründen verlassen und anschließend fehlte bis zum Abend jede Spur von ihm.

03.09.2014

Ein 45-jähriger Radfahrer ist am Mittwochmorgen bei einem Unfall in Leipzig-Gohlis verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Radler gegen 7.10 Uhr auf der Georg-Schumann-Straße stadtauswärts unterwegs.

03.09.2014