Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fünf Autos in Leipzig gestohlen – Frau findet ihr aufgebrochenes Fahrzeug wieder

Fünf Autos in Leipzig gestohlen – Frau findet ihr aufgebrochenes Fahrzeug wieder

Zu Wochenbeginn sind im Leipziger Stadtgebiet fünf Autos gestohlen worden. Den Angaben der Polizei vom Mittwoch zufolge schlugen die Diebe in der Zeit vom späten Sonntagabend bis zum Dienstagnachmittag zu.

Voriger Artikel
2000 Euro im Portmonee – Frau wird in Leipziger Drogerie bestohlen
Nächster Artikel
Mehrere hundert Liter Öl laufen auf Baustelle im Stadtzentrum aus – Ritterstraße wieder frei

Zu Wochenbeginn sind im Leipziger Stadtgebiet fünf Autos gestohlen worden. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Den Eigentümern entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 73.000 Euro. In einem Fall konnte die Besitzerin ihr Fahrzeug selbst wiederfinden.

Einer der Wagen wurde am Südblick im Stadtteil Paunsdorf entwendet. Der Wert des schwarzen Skoda Octavia mit dem Kennzeichen TBB-RF 337 wird auf 9000 Euro beziffert. Er verschwand irgendwann in der Zeit von Sonntag, 23.30 Uhr, bis Dienstag, 9 Uhr.  

Das teuerste Fahrzeug in der Diebesserie wurde in der Südvorstand gestohlen. Ein blauer 5er BMW Kombi mit dem Nummernschild L-MR 1112 war in der Fockestraße das Ziel der Täter. Das Auto verschwand am Montagabend oder Dienstagfrüh. Sachschaden: rund 35.000 Euro.

Im gleichen Zeitraum knackten Unbekannte auch einen silberfarbenen VW Golf (L-CF 1102) in der Hartriegel-Straße in Leipzig-Paunsdorf. Den Wert gibt die Polizei mit 12.000 Euro an.

Im vierten Fall musste der Besitzer neben dem Verlust seines Autos auch den weiterer Wertsachen feststellen. In dem silberfarbenen VW Sharan mit dem Kennzeichen L-PP 5167 lagen unter anderem auch ein mobiles Navigationssystem und ein Mobiltelefon. Die Diebe hatten das Fahrzeug in der Kirschbergstraße (Möckern) am Dienstagnachmittag innerhalb eines Zeitraumes von nur 45 Minuten entwendet (14.30 bis 15.15 Uhr).

In derselben Straße fand die Besitzerin eines blauen Hyundai Atos wenig später ihr Auto wieder. Zuvor hatte sie den Diebstahl bei der Polizei angezeigt. Das Fahrzeug war im nahe gelegenen Poetenweg entwendet worden. Die Frau machte sich schließlich auf die Suche und stieß in der Kirschbergstraße auf den aufgebrochenen Wagen.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr