Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Fünf Einbrüche am Montag in Leipzig – Täter schlagen auch tagsüber zu
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Fünf Einbrüche am Montag in Leipzig – Täter schlagen auch tagsüber zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 07.06.2011
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Dabei waren sie nicht nur nachts aktiv, sondern auch am Tage.

Selbst von den schlafenden Bewohnern ließ sich ein Einbrecher im Leipziger Stadtteil Thekla nicht abhalten. In der Eichbergstraße öffnete er gegen 3.30 Uhr die Terrassentür eines Eigenheimes. Die 45 Jahre alte Bewohnerin hörte einen Knall, vergewisserte sich aber erst später, woher das Geräusch kam. Der Polizei berichtete sie, dass ihre Hauskatze sich merkwürdig verhielt. Auch als sie später die offene Terrassentür bemerkte, dachte sie nicht an einen Einbruch. Erst am Morgen erkannte das Ehepaar, dass Autoschlüssel, Ausweise, Bargeld und ein Fotoapparat fehlten. 

Zwischen 6.45 und 15.10 Uhr gelangte ein Einbrecher in ein Einfamilienhaus im Wildbuschweg in Engelsdorf. Er schlug zunächst die Scheibe einer Terrassentür ein und entriegelte dann die Tür. Im Haus entwendete er Bargeld, Spielkonsolen mit Spielen und eine Herrenarmbanduhr.

Tagsüber hat sich ein Dieb Zugang zu einer Wohnung in Paunsdorf verschafft. Zwischen 9 und 16 Uhr hebelte er eine Wohnungstür in der Kreuzdornstraße auf und stahl Bargeld, Spielkonsolen, Kleidung, Schmuck und Parfum. Die entwendeten Gegenstände haben zusammen einen vierstelligen Wert.

Auch in der Südvorstadt schreckte ein Krimineller nicht vor verschlossenen Türen zurück. In der Scharnhorststraße hebelte er erst die Haustür des Mehrfamilienhauses auf, bevor er an einer Wohnungstür den Kantenriegel zog. Der Einbruch geschah zwischen 9.30 und 14.45 Uhr. Danach fehlen Bargeld und zwei Laptops mit einem Gesamtwert in vierstelliger Höhe.

Glück im Unglück hatte der Mieter einer Wohnung in der Salzmannstraße in Eutritzsch. Der Täter brach zwischen 14 und 17.50 Uhr in die Wohnung ein, indem er den Kantenriegel der Tür zog. Der Einbrecher durchsuchte alle Räume. Es wurde jedoch nichts entwendet.

Robert Berlin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie ein hilfloser Käfer klemmt die gelb-grüne Gondel an den senkrecht nach oben strebenden roten Schienen der Achterbahn. Eigentlich soll sie 32 Meter in die Höhe gezogen werden, um dann eine rasante Fahrt zu beginnen.

07.06.2011

Ein herabfallendes Stuckteil hat am Montagabend einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. In der Riemannstraße in der Leipziger Südvorstadt löste sich gegen 19.30 Uhr ein etwa 50 Zentimeter langes Element der Fassadenverzierung und krachte zunächst auf die Leuchtreklame des Clubs „Flowerpower“.

06.06.2011

Eine 17-jährige Leipzigerin wird seit mehreren Tagen vermisst. Weil bisherige Ermittlungen noch nicht erfolgreich waren, bittet die Polizei nun die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach Franziska Syed.

06.06.2011
Anzeige