Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fünf Einbrüche in Leipziger Geschäftsräume in zwei Tagen – Laptops und Handys weg

Fünf Einbrüche in Leipziger Geschäftsräume in zwei Tagen – Laptops und Handys weg

Fünfmal sind Einbrecher in Leipzig am Mittwoch und Donnerstag in Geschäftsräume eingedrungen. Sie entwendeten laut Polizei in verschiedenen Stadtteilen unter anderem Laptops und Handys.

Voriger Artikel
Räuber brechen drei Autos an einem Tag in Leipzig auf – 3000 Euro Schaden
Nächster Artikel
Leipziger Diskokrieg: Sechs Türsteher angeklagt – Artur T. soll als Zeuge aussagen

Mit einfachen Werkzeugen hebeln die Einbrecher meist Türen und Fenster auf. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Die gesamte Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Am Donnerstag stahlen die Unbekannten einen Laptop aus einer Gaststätte in der Klasingstraße im Leipziger Stadtteil Neustadt-Neuschönefeld. In das Gebäude gelangten sie gewaltsam über ein Fenster.

In der Südvorstadt hebelten Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag die Tür einer Firma in der August-Bebel-Straße auf. Ihr Diebesgut: Zwei Handys und Bargeld in dreistelliger Höhe.

Ebenfalls in diesem Zeitraum durchsuchten Unbekannte ein Geschäft in der Waldstraße in Leipzig-Zentrum-West. Sie flüchteten mit einer nicht benannten Summe Bargeld und einem Kindersitz.

Aus der Elsterstraße (Leipzig-Zentrum) stahlen Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag eine nicht näher bestimmte Höhe Geld und einen Laptop aus einer Praxis.

Die Schadenshöhe zweier Büro-Einbrüche in der Nacht zum Donnerstag auf der Prager Straße  steht noch nicht fest. Die Täter waren über die Hinter-Tür in das Versicherungs- und das Service-Büro gelangt.

jca

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr