Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Fünf Einbrüche in Leipziger Geschäftsräume in zwei Tagen – Laptops und Handys weg
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Fünf Einbrüche in Leipziger Geschäftsräume in zwei Tagen – Laptops und Handys weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 24.01.2014
Mit einfachen Werkzeugen hebeln die Einbrecher meist Türen und Fenster auf. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die gesamte Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Am Donnerstag stahlen die Unbekannten einen Laptop aus einer Gaststätte in der Klasingstraße im Leipziger Stadtteil Neustadt-Neuschönefeld. In das Gebäude gelangten sie gewaltsam über ein Fenster.

In der Südvorstadt hebelten Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag die Tür einer Firma in der August-Bebel-Straße auf. Ihr Diebesgut: Zwei Handys und Bargeld in dreistelliger Höhe.

Ebenfalls in diesem Zeitraum durchsuchten Unbekannte ein Geschäft in der Waldstraße in Leipzig-Zentrum-West. Sie flüchteten mit einer nicht benannten Summe Bargeld und einem Kindersitz.

Aus der Elsterstraße (Leipzig-Zentrum) stahlen Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag eine nicht näher bestimmte Höhe Geld und einen Laptop aus einer Praxis.

Die Schadenshöhe zweier Büro-Einbrüche in der Nacht zum Donnerstag auf der Prager Straße  steht noch nicht fest. Die Täter waren über die Hinter-Tür in das Versicherungs- und das Service-Büro gelangt.

jca

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei drei Autoeinbrüchen wurde in Leipzig an einem Tag ein Schaden von über 3000 Euro verursacht. Die unbekannten Täter schlugen am Donnerstag in den Stadtteilen Großzschocher, Mockau und Gohlis die Scheiben der Pkw ein und entwendeten laut Polizei unter anderem ein Navigationsgerät und eine Digitalkamera.

24.01.2014

Nach dem Raubüberfall auf einen 18-Jährigen am Donnerstagabend in Leipzig-Grünau hat die Polizei eine Personenbeschreibung der möglichen Täter veröffentlicht.

24.01.2014

Bei einer Kollision zwischen einem Winterdienstfahrzeug und einer Fußgängerin ist am Donnerstag gegen 16.50 Uhr eine 24-Jährige schwer verletzt worden. Polizeiangaben zufolge war der 49-jährige Fahrer eines Multicar mit Schiebeschild in der BMW-Allee Richtung Tor 1 des BMW-Werkes unterwegs, als er mit der jungen Frau, die zum Parkplatz ging, zusammenstieß.

23.01.2014
Anzeige