Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fünf Personen lauern 20-Jährigem in Reudnitz-Thonberg auf und drohen mit Gewalt

Fünf Personen lauern 20-Jährigem in Reudnitz-Thonberg auf und drohen mit Gewalt

Fünf Unbekannte haben einem 20-Jährigen am Samstagabend im Leipziger Stadtteil Reudnitz-Thonberg sein Handy und Bargeld abgenommen. Gegen 22.30 Uhr baute sich die Gruppe am Alfred-Frank-Platz vor dem Mann auf und forderte unter Androhung von Gewalt seine persönlichen Wertgegenstände.

Voriger Artikel
Betrunkener Fahrer streift mit 2,3 Promille zwei parkende Autos in Leipzig-Connewitz
Nächster Artikel
Demenzkranker Mann vermisst – 75-Jähriger zuletzt im Leipziger Park-Krankenhaus gesehen

Ein 20-Jähriger ist in Leipzig von fünf Unbekannten bedroht worden. Foto: Roland Weihrauch

Quelle: dpa

Leipzig. Das Opfer übergab angesichts der bedrohlichen Situation die Sachen im Gesamtwert von 250 Euro. Nach Polizeiangaben vom Montag war der Anführer der Bande 20 bis 25 Jahre alt und zwischen 1,85 und 1,90 Meter groß.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr