Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Fünf Verletzte bei vier Unfällen in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Fünf Verletzte bei vier Unfällen in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 05.06.2015
Fünf Menschen wurden bei den Unfällen verletzt, drei davon schwer (Symbolfoto). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Zu vier Unfällen mit fünf Verletzten – unter anderen einer Rollstuhlfahrerin und einem Kind – ist es am Donnerstag in Leipzig gekommen. Zuerst traf es um 7.30 Uhr einen Radfahrer. Der 21-Jährige war der Polizei zufolge auf dem Radweg der Arno-Nitzsche-Straße in Connewitz unterwegs, als ein abbiegendes Auto ihn anfuhr. Er musste schwer verletzt in einem Krankenhaus aufgenommen werden. An dem Auto entstand ein Schaden von etwa 500 Euro.

Gegen 10.30 Uhr erfasste ein Auto in Paunsdorf ein Motorrad. Der 82-jährige Fahrer hatte den Mann beim Abbiegen übersehen. Dieser stürzte und wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Auch der Autofahrer erlitt Verletzungen, konnte aber ambulant behandelt werden. Gegen ihn wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 4000 Euro.

Nur etwa zehn Minuten später mussten die Rettungskräfte nach Leipzig-Mockau ausrücken. An der Kreuzung Mockauer Straße/Essener Straße hatte eine Rollstuhlfahrerin bei Rot die Straße überquert. Die 67-Jährige wurde von einem Auto erfasst und aus ihrem Rollstuhl geschleudert. Mit Verdacht auf einen Unterschenkelbruch musste auch sie in ein Krankenhaus gebracht werden.

Etwas glimpflicher davon kam am Abend ein 13 Jahre altes Mädchen. Als es um 18.35 Uhr bei Rot die Jahnallee überquerte, wurde es von einem Auto angefahren. Ihre leichten Verletzungen an der linken Körperseite konnten aber noch vor Ort behandelt werden. An dem Auto entstand ein geschätzter Schaden von rund 2000 Euro. jas

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einsatz für die Feuerwehr am Freitagmittag auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz in der Leipziger Innenstadt: Ein Auto stand lichterloh in Flammen.

05.06.2015

Die Kassiererin einer Tankstelle in Leipzig-Rückmarsdorf ist am Donnerstagabend Opfer eines Überfalls geworden. Der Täter betrat den Verkaufsraum mit einem pistolenähnlichen Gegenstand und forderte Bargeld.

Ein 25-jähriger Ladendieb hat am Mittwochabend einen Sicherheitsmann vor einem Leipziger Einkaufszentrum am Brühl tätlich angegriffen. Der Mann hatte seine Faust mit Ketten umwickelt und schlug auf den Wachmann ein, teilte die Polizei mit.

04.06.2015
Anzeige