Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fünf Verletzte nach Domino-Unfall auf der Torgauer Straße in Leipzig

Fünf Verletzte nach Domino-Unfall auf der Torgauer Straße in Leipzig

Leipzig. Bei einem Auffahrunfall in Leipzig-Schönefeld sind am Montag fünf Autoinsassen verletzt worden, darunter zwei Kinder. Gegen 16.45 Uhr krachte auf der Torgauer Straße ein Pkw auf einen verkehrsbedingt haltenden Wagen.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser laut Polizei auf das davor stehende Auto geschoben.

Insgesamt fünf Pkw-Insassen zogen sich nach Angaben der Feuerwehr-Rettungsleitstelle leichte Verletzungen zu. Zwei davon mussten zur Behandlung in die Notaufnahme des Klinikums St. Georg gebracht werden. Ein Notarzt wurde per Hubschrauber zum Unfallort eingeflogen.

php29ff0c3c40201304301255.jpg

Leipzig. Bei einem Auffahrunfall in Leipzig-Schönefeld sind am Montag fünf Autoinsassen verletzt worden, darunter zwei Kinder. Gegen 16.45 Uhr krachte auf der Torgauer Straße ein Pkw auf einen verkehrsbedingt haltenden Wagen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser laut Polizei auf das davor stehende Auto geschoben. Ein Notarzt wurde per Hubschrauber zum Unfallort eingeflogen.

Zur Bildergalerie

Die Torgauer Straße musste in Höhe Bautzner Straße einseitig gesperrt werden. Die Feuerwehr beseitigte ausgelaufenes Öl auf der Straße. Es kam dadurch zu erheblichen Staus im Berufsverkehr. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch unklar.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr