Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Fünfstelliger Bargeldbetrag aus Pkw in Eutritzsch gestohlen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Fünfstelliger Bargeldbetrag aus Pkw in Eutritzsch gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 05.10.2010
Anzeige

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, parkte ein 24-jähriger Bulgare seinen Wagen gegen 17 Uhr in der Maximilianstraße in der Nähe des Asiamarktes und verschloss ihn. Als er nach 15 Minuten zum Fahrzeug zurückkehrte, stand die Fahrertür offen und ein Rucksack aus dem Fußraum der Beifahrerseite war verschwunden. Im Rucksack befanden sich neben persönlichen Gegenständen seine Geldbörse, eine EC-Karte und ein fünfstelliger Bargeldbetrag.

Immer wieder weist die Polizei darauf hin, dass wertintensive Gegenstände nicht im Fahrgastraum hinterlassen werden sollten. Dies lädt Diebe regelrecht ein, sofort zuzugreifen.

Anne Ulbricht

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Verkehrsunfall am Montagvormittag auf dem Augustusplatz ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Die Leipzigerin wurde mit Kopfplatzwunden, Prellungen und Hautabschürfungen ins Krankenhaus eingeliefert.

05.10.2010

Am Wochenende sind in Leipzig zwei junge Männer bei Überfällen verletzt und bestohlen worden. In Mockau-Nord war in der Nacht zu Sonntag kurz nach 0 Uhr ein 22-Jähriger auf der Kieler Straße unterwegs, als er einen Schlag auf den Hinterkopf erhielt.

04.10.2010

Ein 39-Jähriger hat am Wochenende eine Schaufenster-Puppe im Paunsdorf-Center entkleidet und versucht, eine Jacke und ein Sweat-Shirt zu stehlen. Wie die Polizei mitteilte, habe eine Ehepaar bemerkt, wie sich der Mann an dem Werbeträger einer Modekette zu schaffen machte und dann Richtung Ausgang floh.

04.10.2010
Anzeige