Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Fünfstelliger Schaden nach Unfall in Leipziger Innenstadt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Fünfstelliger Schaden nach Unfall in Leipziger Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:11 08.03.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Am Mittwochnachmittag hat ein Lastwagen-Unfall in Leipzig einen fünfstelligen Schaden verursacht. Nach Angaben der Polizei kam der 52-jährige Fahrer von der Straße ab, als er gerade von der Straße Am Gothischen Bad in die Rackwitzer Straße abbiegen wollte. Er fuhr gegen eine Werbetafel, stieß dann gegen einen Lichtmast, der unbeschädigt blieb, und ein Verkehrszeichen.

Teile der Werbetafel trafen ein Auto, dessen Fahrer daraufhin anhalten musste. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Lastwagen-Fahrer muss laut Polizei eine Strafe zahlen.

thiko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Mittwochvormittag hat ein Mann eine 51-jährige Passantin in einer Leipziger Tiefgarage als Antichrist beschimpft und bedroht. Der Täter war bereits früher wegen Drogen aufgefallen.

08.03.2018

In der Nacht zum Donnerstag wurde die Kanzlei eines Leipziger Rechtanwalts angegriffen. Die Fassade wurde mit Farbbomben und Ziegelsteinen beworfen. Es war bereits der zweite Angriff auf die Anwaltskanzlei.

08.03.2018

Am Mittwochmittag hat ein Mann vor einer Schule in Leipzig-Connewitz Passanten belästigt. Außerdem schlug er einen Autofahrer, der ihn auf sein Verhalten angesprochen hatte. Die Polizei nahm den Mann schließlich fest.

08.03.2018
Anzeige