Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Fußball-Kleidung im Wert von 1500 Euro in Leipzig-Leutzsch gestohlen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Fußball-Kleidung im Wert von 1500 Euro in Leipzig-Leutzsch gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 21.05.2014
Die Diebe zertrümmerten die Autoscheibe. ( Quelle: Archiv)
Leipzig

Am Dienstagmorgen bemerkte der 60-Jährige, dass die hintere Scheibe eingeschlagen worden war und informierte die Polizei.

In den Kartons, die auf dem Rücksitz standen, befanden sich zwei Fußball-Sets mit jeweils 15 Trikots, Hosen, Stutzen und Torwartbekleidung in den Farben rot-weiß sowie blau-gelb. Die unbedruckte Bekleidung sollte ein Geschenk für einen Fußballverein sein, erklärte der Besitzer des Autos.

Die Sportbekleidung hatte einen Wert von 1500 Euro. Die kaputte Scheibe kostet etwa 300 Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen Diebstahl im besonders schweren Fall.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In den vergangenen Tagen haben Unbekannte vier Autos in verschiedenen Stadtteilen Leipzigs gestohlen. Dabei entstand ein Gesamtschaden von rund 37.500 Euro.Zunächst meldete ein 44-Jähriger, dass seine silberne Mercedes Kombilimousine 320 CD mit einem Wert von etwa 11.000 Euro entwendet wurde.

21.05.2014

Im Keller eines Mehrfamilienhauses in Volkmarsdorf ist am Mittwochvormittag ein Feuer ausgebrochen. Eine Hausbewohnerin musste aus dem Keller befreit werden. Laut Polizei wurde die 31-Jährige vor Ort von einem Notarzt versorgt und mit Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

21.05.2014

Ein Motorradfahrer ist am Dienstagabend in Leipzig-Alt-West von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden. Der 24-Jährige überholte in der Ludwig-Hupfeld-Straße gegen 18.30 Uhr verkehrbedingt haltende Fahrzeuge trotz Fahrstreifenbegrenzung.

21.05.2014