Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Fußball verboten – 63-Jähriger erstattet Anzeige gegen spielende Jugendliche in Paunsdorf
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Fußball verboten – 63-Jähriger erstattet Anzeige gegen spielende Jugendliche in Paunsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 17.07.2015
Anzeige
Leipzig

Nach Polizeiangaben hatten sie mehrmals auf einem Spielplatz Fußball gespielt, auf dem dies nicht erlaubt sei.

Dabei flog der Ball immer wieder auf angrenzende Balkone und zerbrach Dekoartikel. Am Dienstagabend rief einer der Betroffenen die Polizei, nachdem ein höherer Schaden entstanden war. Die Nachwuchsfußballer flüchteten zunächst, ein 19-Jähriger erschien jedoch kurze Zeit später mit seiner Mutter, um sich bei dem 63-Jährigen zu entschuldigen.

Laut Polizei halte der Mann an seiner Anzeige vorerst fest, wolle dies aber überdenken, wenn die Kinder und Jugendlichen einen anderen Platz für ihr Fußballspiel fänden.

swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fahren unter Drogen, kein Führerschein und per Haftbefehl gesucht – am Dienstagabend hat die Polizei im Leipziger Nordosten einen Autofahrer erwischt, der sich jetzt wegen mehrerer Verstöße verantworten muss.

20.08.2014

Den Tresor einer Bäckerei haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch in Leipzig-Probstheida gestohlen. Laut Polizei haben die Täter den 50 mal 50 mal 20 Zentimeter großen Safe aus dem Boden des Geschäftes in der Bockstraße herausgebrochen und samt dreistelligem Bargeldbetrag abtransportiert.

20.08.2014

Am Dienstagabend ist das Fahrerhaus eines geparkten Lkw in Leipzig-Schönefeld aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilte, informierte ein Anwohner gegen 23 Uhr die Feuerwehr. Als die Rettungskräfte am Laster in der Gorkistraße/Ecke Ossietzkystraße eintrafen, stand der vordere Teil des Fahrzeugs bereits in Flammen.

20.08.2014
Anzeige