Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Fußgänger am Clara-Zetkin-Park von Auto erfasst und schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Fußgänger am Clara-Zetkin-Park von Auto erfasst und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:16 21.09.2015
Quelle: LVZ
Anzeige
Leipzig

Am Clara-Zetkin-Park im Leipziger Zentrum-West ist am Sonntagabend ein Fußgänger von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der 41-Jährige wollte nach Polizeiangaben gegen 22.15 Uhr die Marschnerstraße an der Ecke Ferdinand-Lassalle-Straße überqueren, achtete dabei aber nicht auf den Verkehr.

Ein Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Mann. Er erlitt schwere Kopfverletzungen und musste in die Uniklinik gebracht werden. Der Autofahrer blieb unverletzt. An seinem Pkw entstand laut Polizei ein Schaden von rund 2500 Euro.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach massiven Ausschreitungen von Linksautonomen Anfang des Jahres in Leipzig ist noch keines der fast 200 Ermittlungsverfahren wegen schweren Landfriedensbruchs abgeschlossen. Besonders die Auswertung beschlagnahmter Handys gestaltet sich für die Ermittler in einigen Fällen schwierig.

23.09.2015

Unweit der A14 ist in der Nacht zum Sonntag ein ganzer Sattelzug gestohlen. Das Fahrzeug war zuvor auf dem Gelände einer Tankstelle abgestellt worden. Es entstand ein Schaden von 175.000 Euro.

20.09.2015

In Leipzig und Umgebung sind in der Nacht zum Sonnabend vier Fahrkarten- sowie Zigarettenautomaten gesprengt worden.

19.09.2015
Anzeige