Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Fußgänger im Leipziger Nordosten schwer verletzt – 20-Jähriger missachtet Ampelsignal
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Fußgänger im Leipziger Nordosten schwer verletzt – 20-Jähriger missachtet Ampelsignal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:42 04.01.2014
Archivfoto Quelle: Tanja Tröger
Anzeige
Leipzig

Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler missachtete er dabei allerdings das rote Ampelzeichen.

Es kam zum Zusammenstoß mit einem Pkw. Der junge Mann wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in vierstelliger Höhe, hieß es.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leipziger Polizei sucht Zeugen eines Diebstahls in der Straßenbahnlinie 11. Der Vorfall ereignete sich bereits am 18. März 2013. Jetzt wird mit einem Foto nach dem Täter gesucht (links).

03.01.2014

Gegen einen 29-jährigen Leipziger ermittelt die Polizei wegen Körperverletzung, Raubes und Drogenbesitzes – Straftaten, die er offenbar alle an einem Tag begangen hat, wie es in einer Mitteilung vom Freitag hieß.

03.01.2014

Nur wenige Stunden nach dem Diebstahl konnte ein Taxi seinem Eigentümer zurückgegeben werden. Am Donnerstag gegen 13.30 Uhr war ein unbekannter Täter in die Tiefgarage eines Unternehmens eingebrochen und stahl das Fahrzeug.

03.01.2014
Anzeige