Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fußgänger im Leipziger Zentrum-West von Straßenbahn erfasst

Käthe-Kollwitz-Straße Fußgänger im Leipziger Zentrum-West von Straßenbahn erfasst

Schwerer Unfall auf der Käthe-Kollwitz-Straße in Leipzig: Eine Straßenbahn hat am Morgen einen 31-jährigen Fußgänger erfasst. Der Mann wurde schwer verletzt.

Im Leipziger Zentrum-West kam es am Dienstagmorgen zu einem schweren Unfall zwischen einem Fußgänger und einer Straßenbahn.

Quelle: Leipzigreport

Leipzig. Ein Fußgänger ist am Dienstagmorgen im Leipziger Zentrum-West von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden. Gegen 9.15 Uhr lief der 31-Jährige auf der Käthe-Kollwitz-Straße in Höhe Elsterstraße vor eine Bahn, wie die Polizei mitteilte. Vermutlich hatte der Mann die Tram übersehen.

Der Fußgänger erlitt schwere Kopfverletzungen und musste in die Uniklinik eingeliefert werden. Ein 51-Jähriger, der den Unfall beobachtete, stand unter Schock und musste durch das Kriseninterventionsteam betreut werden.

Die Straßenbahnstrecke vom Westplatz in Richtung Hauptbahnhof musste bis etwa 11.30 Uhr gesperrt werden. Betroffen waren die Linien 1 und 14.

nöß/chg

51.339655 12.3655
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr