Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Fußgänger im Leipziger Zentrum-West von Straßenbahn erfasst
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Fußgänger im Leipziger Zentrum-West von Straßenbahn erfasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 08.08.2017
Im Leipziger Zentrum-West kam es am Dienstagmorgen zu einem schweren Unfall zwischen einem Fußgänger und einer Straßenbahn. Quelle: Leipzigreport
Anzeige
Leipzig

Ein Fußgänger ist am Dienstagmorgen im Leipziger Zentrum-West von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden. Gegen 9.15 Uhr lief der 31-Jährige auf der Käthe-Kollwitz-Straße in Höhe Elsterstraße vor eine Bahn, wie die Polizei mitteilte. Vermutlich hatte der Mann die Tram übersehen.

Der Fußgänger erlitt schwere Kopfverletzungen und musste in die Uniklinik eingeliefert werden. Ein 51-Jähriger, der den Unfall beobachtete, stand unter Schock und musste durch das Kriseninterventionsteam betreut werden.

Die Straßenbahnstrecke vom Westplatz in Richtung Hauptbahnhof musste bis etwa 11.30 Uhr gesperrt werden. Betroffen waren die Linien 1 und 14.

nöß/chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Autofahrer hat am Montagnachmittag die Antonienstraße widerrechtlich überquert und dabei einen Radfahrer übersehen. Dieser stürzte und verletzte sich schwer.

08.08.2017

Bei den Ermittlungen im Fall eines tätlichen Angriffs auf zwei Angler am Sonntagabend im Leipziger Westen wurde inzwischen auch das Operative Abwehrzentrum (OAZ) hinzugezogen.

08.08.2017

In der Red-Bull-Arena hat eine Schankanlage gebrannt. Ob das Feuer absichtlich gelegt wurde, sollen die Brandursachenermittler klären

07.08.2017
Anzeige