Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Fußgänger schlägt in Leipziger Innenstadt auf Transporter und Fahrer ein
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Fußgänger schlägt in Leipziger Innenstadt auf Transporter und Fahrer ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 28.03.2014
Fußgänger geht auf Transporterfahrer im Leipziger Zentrum los. Foto: Karl-Josef Hildenbrand (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Der Fahrer musste scharf bremsen und hupte die beiden an. Als er seine Fahrt fortsetzte, folgte das Paar dem Wagen.

Auf Höhe des Hallischen Tors kam der Transporter zum Stehen. Der Fußgänger lief zur Fahrerseite und hieb auf die Tür ein. Anschließend öffnete er diese, schlug den Fahrer ins Gesicht und bespuckte ihn. Die Frau schrie den 59-Jährigen entgegen, sie sei schwanger und dürfe über die Straße gehen, ohne auf den Verkehr achten zu müssen. Nachdem die beiden von dem Fahrer abgelassen hatten, flüchteten sie in Richtung Schwanenteich.

Der Angegriffene beschrieb das Paar wie folgt: Der Mann ist etwa 1,80 Meter groß, hat dunkle, leicht gelockte Haare und einen gebräunten Teint. Er trug eine schwarze Lederjacke und Jeans. Seine Begleiterin ist ungefähr 1,60 Meter groß und hat dunkles, langes Haar. Sie hat eine kräftige, maskulin wirkende Figur und trug einen knielangen, grau-braun-schwarzen Wintermantel. Sie sprach akzentfrei deutsch.

Die Polizei ermittelt gegen die beiden wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung, Beleidigung und Nötigung im Straßenverkehr.

swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Gitarre samt Koffer ist unter dem Diebesgut eines polizeibekannten Täters entdeckt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde das Instrument im Rahmen von Wohnungsdurchsuchungen Anfang Februar in Leipzig und Wurzen gefunden.

28.03.2014

Ein 59 Jahre alter Leipziger hat in der Nacht zum Freitag versucht, einen Kirschbaum aus dem Schillerpark zu stehlen. Wie die Polizei berichtete, war der Mann gegen 3.50 Uhr mit einem Spaten in der Grünanlage nahe des Dr.-Otto-Koch-Denkmals unterwegs.

28.03.2014

[gallery:500-3402114843001-LVZ] Leipzig. Nach der gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen einem 36-jährigen und einem 47-jährigen Mann in Leipzig-Grünau liegen beide Männer mit schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus.

28.03.2014