Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Fußgänger und Radfahrerin verletzen sich bei Unfall in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Fußgänger und Radfahrerin verletzen sich bei Unfall in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:58 10.07.2018
Der Fußgänger soll den Unfall durch Unaufmerksamkeit verursacht haben. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Am Montagmorgen sind in Leipzig ein Fußgänger und eine Fahrradfahrerin bei einem Unfall verletzt worden. Nach Polizeiinformationen ging der 36-Jährige gegen 7.35 Uhr auf der Salomonstraße in Richtung Dresdner Straße. Auf dem gemeinsamen Fußgänger- und Radweg stieß er mit der 46-jährigen Radlerin zusammen.

Sie stürzten und verletzten sich. Der 36-Jährige wurde ambulant behandelt, die Radfahrerin musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Fußgänger soll unaufmerksam gewesen sein und den Unfall dadurch verursacht haben, wie die Polizei bekannt gab.

ThTh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Radfahrer in Leipzig ist am Montag offenbar über eine rote Ampel gefahren und dabei mit einer Seniorin zusammengestoßen. Sie erlitt Verletzungen an Kopf und Rippen.

10.07.2018

Am Montagnachmittag hat ein Mann auf der Karl-Liebknecht-Straße unter anderem Passanten beleidigt und eine 16-Jährige mit einem Stein beworfen. Er hatte einen Atemalkoholwert von 2,02 Promille.

10.07.2018

Lukasz W. baut mit einem gestohlenen Auto einen Unfall und wird deshalb von der Polizei erwischt. Die Staatsanwaltschaft hält den 31-jährigen Polen für ein Mitglied einer größeren Kfz-Schieberbande. Er aber bestreitet das.

10.07.2018
Anzeige