Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Fußgänger verletzt und bedroht Radlerin in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Fußgänger verletzt und bedroht Radlerin in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 11.09.2018
Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ein Mann hat am Montag in Leipzig eine Frau von ihrem Fahrrad gestoßen. Nach Polizeiangaben ereignete sich der Vorfall gegen 9.50 Uhr auf dem Geh- und Radweg an der Alten Salzstraße in Grünau. Die 38 Jahre alte Radlerin fuhr dort, als sie von einem 49-jährigen Fußgänger von ihrem Fahrrad gestoßen wurde. Dazu sagte er: „beim nächsten Mal fährst du woanders lang“.

Die Frau stürzte und verletzte sich an der Schulter und am Knöchel. Außerdem wurden das Schutzblech und die Lampe des Rads beschädigt. Sie rief die Polizei, die den Täter vor Ort aufgriff und seine Personalien aufnahm. Gegen ihn wird wegen Körperverletzung ermittelt.

ThTh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Kinder sind am Bahnhof Leutzsch von einem Mann und einer Frau bestohlen worden. Sie sagten, sie seien von der Polizei und erbeuteten von den Jungen unter anderem Handys und ein Mountainbike.

11.09.2018

Das seit Sonntag vermisste 13-jährige Mädchen aus Taucha ist wohlbehalten wieder aufgetaucht. Es hielt sich in einer Wohnung in Leipzig-Grünau auf.

15.09.2018

Nach der Attacke auf das Gebäude der Landesdirektion Sachsen in Leipzig hat das Polizeiliche Terrorismus- und Extremismus-Abwehrzentrum (PTAZ) die Ermittlungen übernommen.

11.09.2018
Anzeige