Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Fußgänger wird in Engelsdorf von Auto erfasst und schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Fußgänger wird in Engelsdorf von Auto erfasst und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:53 25.10.2016
Blaulicht-Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige

Ein 58-Jähriger ist bei einem Verkehrsunfall in Leipzig-Engelsdorf am Montagabend schwer verletzt worden. Der Mann überquerte gegen 19.20 Uhr bei grüner Ampel die Riesaer Straße in Höhe der Hans-Weigel-Straße. Dabei wurde er vom Auto eines 28-Jährigen, das ebenfalls bei Grün in die Riesaer Straße abbog, erfasst. Der 58-Jährige stürzte. Dabei zog er sich schwere Frakturen zu und musste in einer Klinik behandelt werden.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tragischer Tod in Plagwitz: Rettungskräfte der Feuerwehr bemerkten am Mittag, wie an der Zschocherschen Straße ein Jogger bewusstlos zusammenbrach. Über eine halbe Stunde versuchten sie, den Mann zu reanimieren – ohne Erfolg.

25.10.2016

In der Lessingstraße ist am Dienstagmittag ein Feuer in einem Keller ausgebrochen. Zwar konnten die Flammen gelöscht werden, vor Ort fanden sich aber unbekannte Stoffe die mit Wasser reagieren. Das Amt für Umweltschutz soll diese nun bergen.

25.10.2016

Spezialkräfte des Thüringer Landeskriminalamtes (LKA) haben am Dienstagvormittag in Leipziger Stadtteil Eutritzsch im Rahmen eines bundesweiten Anti-Terroreinsatzes eine Wohnung durchsucht.

25.10.2016
Anzeige