Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fußgängerin auf der Karl-Liebknecht-Straße im Leipziger Süden von Auto erfasst und verletzt

Fußgängerin auf der Karl-Liebknecht-Straße im Leipziger Süden von Auto erfasst und verletzt

Beim Überqueren der Karl-Liebknecht-Straße in der Nähe des Connewitzer Kreuzes ist am Dienstagnachmittag eine 22-Jährige von einem Auto erfasst und verletzt worden.

Voriger Artikel
Fünf Gartenlauben brennen im Leipziger Süden – Polizei sucht nach Zeugen
Nächster Artikel
Raubüberfälle auf Leipziger Supermärkte: Polizei lässt Kaufhallen verstärkt überwachen

Am Connewitzer Kreuz in Leipzig ist am Dienstag eine Fußgängerin von einem Auto erfasst und verletzt worden (Archivfoto).

Quelle: André Kempner

Leipzig. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, kam es zu dem Zusammenstoß, als eine 68-jährige Autofahrerin von der Scheffelstraße nach rechts auf die Karl-Liebknecht-Straße abbiegen wollte. Dabei übersah sie offenbar die Fußgängerin.

Die Frau musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr