Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fußgängerin beim Überqueren der Georg-Schumann-Straße schwer verletzt

Leipzig-Möckern Fußgängerin beim Überqueren der Georg-Schumann-Straße schwer verletzt

Eine 65-jährige Fußgängerin ist beim Überqueren der Georg-Schumann-Straße in Leipzig-Möckern schwer verletzt worden. Die Frau kam in eine Klinik. Gegen den Unfallverursacher wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

In Leipzig-Möckern ist eine 65-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. In Leipzig-Möckern ist eine 65-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei querte die Frau die Georg-Schumann-Straße auf der Höhe der Nummer 277. Dabei erfasste  sie ein in Richtung stadtauswärts fahrender Wagen. Mit schweren Verletzungen kam die Frau in ein Krankenhaus. Gegen den 79-jährigen Unfallverursacher ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger Körperverletzung.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr