Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fußgängerin und Radler von Autos angefahren

Fahrlässige Körperverletzung Fußgängerin und Radler von Autos angefahren

Bei zwei Unfällen wurden eine Fußgängerin und ein Radfahrer verletzt. Zwei Autofahrer müssen sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten. Ein 49-Jähriger erfasste eine Fußgängerin, ein 55-Jähriger einen Radfahrer.

Bei zwei Unfällen wurden eine Fußgängerin und ein Radfahrer verletzt. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Zwei Autofahrer haben am Mittwochmorgen eine Fußgängerin und einen Radfahrer erfasst. Beide müssen sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten. Das teilte die Polizei Leipzig mit.

Ein 49-Jähriger fuhr gegen 6.30 Uhr die Georg-Schwarz-Straße stadteinwärts entlang und stieß beim Linkabbiegen mit einer 73-jährigen Fußgängerin zusammen, die gerade die Straße überquerte. Die Frau verletzte sich dabei schwer und wurde deshalb stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. An dem Auto entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro.

Ein 55-Jähriger befuhr demnach gegen 6.15 Uhr die Brandenburger Straße stadteinwärts. Er hielt zunächst vorschriftsmäßig an einem Stopp-Schild und übersah dann offensichtlich einen Radfahrer. Der 57-Jährige Radler stürzte und verletzte sich am Fuß. Er kam in ein Krankenhaus.

the

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr