Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Fußgängerin von Auto erfasst – zwei Verletzte in Leipzig-Großzschocher
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Fußgängerin von Auto erfasst – zwei Verletzte in Leipzig-Großzschocher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:29 29.07.2013
Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Wie die Polizei mittelte, hatte der Fahrer mit seinem Wagen die Huttenstraße überqueren wollen und dabei eine Bahn übersehen, die von links kam. Durch die Kollision wurde sein Fahrzeug auf den Gehweg gedrückt und erfasste dort eine Fußgängerin.

Der Fahrer und die Passantin wurden in Krankenhaus gebracht, die Insassen der Bahn blieben unverletzt. Durch den Unfall entstanden rund 4000 Euro Sachschaden.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit dem 16. Juli 2013 wird ein 14 Jahre altes Mädchen vermisst. Sie ist 1,58 Meter groß, schlank und hat dunkelbraune bis schwarze geglättete etwa schulterlange Haare.

29.07.2013

Eine 53-jährige Autofahrerin hat am Montagmorgen einen Auffahrunfall in Leipzig-Kleinzschocher verursacht. Dabei beschädigte sie vier Autos. Wie die Polizei mitteilte, gab die Frau an, vom Bremspedal ab- und auf das Gaspedal gerutscht zu sein, als die vor ihr fahrenden Autos an der Kreuzung Ratzelstraße/ Herrmann-Meyer-Straße anhielten.

29.07.2013

Einer Bande von Fahrraddieben konnte die Polizei Leipzig in der Nacht zu Sonntag das Handwerk legen. Der entscheidende Hinweis kam von einem aufmerksamen Bürger: Der 38-Jährige beobachtete gegen 0.20 Uhr in der Plaußiger Straße in Sellerhausen-Stünz, wie mehrere Personen Räder aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses trugen.

29.07.2013
Anzeige