Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Gartenbrand in Leipzig-Neulindenau – sechs Lauben zerstört
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Gartenbrand in Leipzig-Neulindenau – sechs Lauben zerstört
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 21.05.2015
Durch Brandstiftung zerstörte Gartenlaube in Neulindenau.
Anzeige
Leipzig

In einer Kleingartenanlage im Stadtteil Neulindenau sind am Donnerstagmorgen insgesamt sechs Lauben durch ein Feuer zerstört oder schwer beschädigt worden. Nach Angaben der Polizei verschaffte sich ein Unbekannter gegen Mitternacht Zutritt zu einer der Lauben im „Schreberverein Fortschritt“ unweit der Merseburger Straße, setzte sie in Brand und flüchtete.

Die Flammen breiteten sich schnell aus, erfassten ein Nachbargebäude. Als die Feuerwehr am Tatort eintraf, waren beide Gebäude schon nahezu komplett zerstörte. Insgesamt vier weitere Lauben waren durch die starke Hitzeentwicklung beschädigt worden.

Zur Höhe des entstandenen Schadens konnten bisher keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Brandstifter hat in der Nacht zum Mittwoch drei Mülltonnen in der Altlindenau angezündet. In einem Fall griffen die Flammen auf einen Transporter und die Fassade eines Mehrfamilienhauses über.

20.05.2015

Ein Gartenbesitzer aus Leipzig-Schönefeld staunte nicht schlecht, als er am Dienstagmorgen an seiner Laube ankam: Dort waren gerade zwei Diebe damit beschäftigt, ihre Beute fortzutragen.

20.05.2015

Unbekannte haben auf bisher ungeklärte Weise drei Autos im Leipziger Norden gestohlen. Zwei davon standen der Polizei zufolge auf ein und demselben Parkplatz. Insgesamt enstand ein Schaden von mehr als 30.000 Euro.

20.05.2015
Anzeige