Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gartenlaube im Leipziger Westen abgebrannt – mehrere tausend Euro Schaden

Gartenlaube im Leipziger Westen abgebrannt – mehrere tausend Euro Schaden

Eine Gartenlaube im Leipziger Westen ist am Freitagabend aus bislang noch unbekannter Ursache in Flammen aufgegangen. Wie das Lagezentrum der Polizei am Samstag mitteilte, entstanden dabei vermutlich mehrere tausend Euro Schaden.

Zu einem Laubenbrand im Leipziger Westen musste am Freitagabend dei Feuerwehr ausrücken (Archivfoto).

Quelle: Archiv

Leipzig. Das Feuer war gegen 20.15 Uhr in einem Schuppen an der Merseburger Straße im Ortsteil Rückmarsdorf ausgebrochen und griff schnell auf die angrenzende massive Laube über. Durch den Brand wurde das etwa drei mal sechs Meter große Holzdach des Gebäudes schwer beschädigt.

Ein technischer Defekt als Ursache sei ebenso möglich wie Brandstiftung, sagte Jack Dietrich vom Lagezentrum der Polizei. Dies werde derzeit noch untersucht. In den vergangenen Wochen war es immer wieder zu absichtlich gelegten Laubenbränden im Leipziger Stadtgebiet gekommen. Die Kripo ermittelt.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr