Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Gartenlaube in Böhlitz-Ehrenberg brennt aus - Einbrüche in Gärten und Einfamilienhäuser
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Gartenlaube in Böhlitz-Ehrenberg brennt aus - Einbrüche in Gärten und Einfamilienhäuser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:27 10.12.2013
Anzeige
Leipzig

Das teilte die Polizei am Dienstag mit.

Die Beamten waren vor Ort und stellten nach Abschluss der Löscharbeiten fest, dass die Häuschen in drei Nachbargärten aufgebrochen worden waren. Dort wurden ein grünes und ein blaues Klappfahrrad gestohlen. Die Polizei ermittelt jetzt, ob ein Zusammenhang zwischen den Einbrüchen und dem Brand besteht.

In Böhlitz-Ehrenberg wurde am Montag außerdem in zwei Einfamilienhäuser eingebrochen. Die Taten ereigneten sich laut Polizei zwischen 9 und 20.45 Uhr. In beiden Fällen hebelten die Täter die Terrassentür der Häuser auf. In einem erbeuteten sie Schmuck im fünfstelligen Euro-Bereich, der Sachschaden wird mit einer vierstelligen Summe beziffert. Auch in zweiten Fall wurde Schmuck gestohlen, außerdem Bargeld und eine Kamera im Wert einer vierstelligen Summe

swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Apotheke in Leipzig-Großzschocher war in der Nacht von Montag das Ziel eines Einbrechers. Im Büro brach der Unbekannte einen Stahlblechschrank auf und transportierte den darin aufbewahrten Tresor ab.

10.12.2013

Sie bestellten hunderte Tablets und Smartphones im Netz, drängten auf schnelle Lieferung – jedoch ohne die Ware je zu bezahlen. Nach mehr als einjähriger Ermittlungsarbeit ist die Polizei einer Betrügerbande aus Leipzig auf die Spur gekommen.

17.07.2015

Nach dem bewaffneten Überfall auf einen Kiosk in der Virchowstraße in Leipzig-Gohlis fahndet die Polizei nach den Tätern. Zwei Männer hatten gegen 21 Uhr am Montagabend die Verkäuferin mit einer Pistole bedroht, die einen etwa 20 Zentimeter langen Lauf hatte.

10.12.2013
Anzeige