Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Gartenlaube in Leipzig-Mockau steht in Flammen – Polizei geht von Brandstiftung aus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Gartenlaube in Leipzig-Mockau steht in Flammen – Polizei geht von Brandstiftung aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:48 01.04.2015
Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. (Symbolfoto) Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Sie informierte die Rettungsleitstelle, die umgehend Feuerwehr und Polizei zum Brandort „An der Parthe“ schickte.

Das Feuer konnte schnell gelöscht werden, teilte die Polizei mit. Drei benachbarte Gartenlauben wurden durch die große Hitze und Funkenschlag beschädigt, das Areal musste weiträumig abgesperrt werden.

Am Mittwochvormittag nahmen Brandursachenermittler ihre Arbeit auf. Nach Beendigung der Spurensuche stehe fest, dass es sich um Brandstiftung handele, hieß es. Wie hoch der Sachschaden ausfällt, konnte noch nicht beziffert werden.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tragischer Unfall im Leipziger Zentrum: Ein 71-jähriger Autofahrer ist am Dienstag beim Rückwärtsfahren aus einer Einfahrt mit der Mauer einer gegenüberliegenden Apotheke kollidiert.

01.04.2015

Bei einem Unfall mit einem Transporter ist am Dienstagmorgen ein 11-Jähriger im Leipziger Stadtteil Schönefeld leicht verletzt worden. Laut Angaben der Polizei wurde das Kind gegen 7 Uhr in der Waldbaurstraße von einem Fahrzeug erfasst, das gerade nach rechts in die Gorkistraße abbiegen wollte.

01.04.2015

Nachdem am 22. März ein junger Mann blutüberströmt und schwer verletzt im Eingang seines Hauses im Leipziger Zentrum gefunden wurde, versucht die Polizei der Messestadt den Vorfall zu rekonstruieren.

01.04.2015
Anzeige