Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gartenlauben in Leipzig-Neulindenau durch Feuer zerstört – Zeuge versucht zu löschen

Gartenlauben in Leipzig-Neulindenau durch Feuer zerstört – Zeuge versucht zu löschen

Ein Brand im Gartenverein „Fortschritt" an der Merseburger Straße hat am Freitagabend gegen 19 Uhr zwei benachbarte Gartenlauben in Schutt und Asche gelegt. Wie die Rettungsleitstelle am späten Freitagabend mitteilte, habe der Eigentümer einer der beiden Häuschen in Neulindenau das Feuer mit einem Gartenschlauch zu löschen versucht – vergeblich.

Voriger Artikel
Kind stürzt in Leipzig aus dritter Etage in die Tiefe – Augenzeugen alarmieren Notarzt
Nächster Artikel
Erneut Prozess gegen Leipziger Jugendbande - Verteidigung strebt Bewährungsstrafe an

Die Feuerwehr löschte einen Laubenbrand in einem Kleingartenverein an der Merseburger Straße.

Quelle: Leipziger Feuerwehrverband

Leipzig. Dadurch hätten sich die Flammen auf die nächste Laube ausgebreitet. Die Brandursache müsse durch die Kripo noch ermittelt werden, hieß es. Im Einsatz waren Berufsfeuerwehrmänner aus der Haupt- und der Westwache sowie Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Grünau.

dom

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr