Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Gas-Panne im Ibis-Hotel in der Leipziger City – Feuerwehr muss Bierkeller entlüften
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Gas-Panne im Ibis-Hotel in der Leipziger City – Feuerwehr muss Bierkeller entlüften
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 09.09.2012
Das Ibis Hotel am Brühl in Leipzig: Wegen eines Defekts an einer Schankanlage musste am Samstag die Feuerwehr anrücken. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Personen seien nicht verletzt worden, sagte Gerald Hofmann von der Leitstelle der Feuerwehr am Sonntag gegenüber LVZ-Online. Für die Hotelgäste habe zu keiner Zeit eine Gefahr bestanden.

Nachdem das Problem um 18.40 Uhr zum zweiten Mal auftrat, sei die Anlage vorübergehend außer Betrieb genommen worden, so Hofmann weiter. Der Keller wurde von den Einsatzkräften belüftet. Eine Evakuierung sei nicht notwendig gewesen. Dennoch sicherte die Polizei das Gebäude ab, berichtete Reiner Germann vom Lagezentrum der Polizei. "Damit die Arbeit der Feuerwehr nicht beeinträchtigt wird.“

Noch am Abend wurde die Schankanlage von einem Techniker untersucht und wieder in Betrieb genommen. Die Bar des Hotels blieb durchgehend geöffnet, erklärte Andrea Baier von der Rezeption des Hotels gegenüber LVZ-Online. Statt mit Fassbier hätten die Gäste jedoch mit Flaschen vorlieb nehmen müssen. „Das defekte Ventil wird jetzt ausgetauscht“, so Baier.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als ein 22-Jähriger am Freitag sein Diebesgut verkaufen wollte, ist er in einem Gebrauchtwaren-Handel vom Sohn eines Opfers erkannt worden. Wie die Polizei mitteilte, sei der junge Mann in der Nacht zum Freitag in die Wohnung eines 51-Jährigen in Leipzig-Schleußig eingestiegen.

07.09.2012

Eine Gruppe Jugendlicher hat nach einem Ladendiebstahl im Leipziger Zentrum einen 34-Jährigen angegriffen, welcher einer Verkäuferin zur Hilfe kam. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, betraten zunächst zwei junge Männer gegen 18.30 Uhr das Geschäft am Leipziger Markt.

07.09.2012

Eine 24-jährige Fußgängerin, die am Freitagvormittag unter eine Straßenbahn in Leipzig-Connewitz geraten war, ist mit dem Schrecken davon gekommen. Der Unfall trug sich gegen 11.25 Uhr auf der Karl-Liebknecht-Straße zu, teilte die Polizei mit.

07.09.2012
Anzeige