Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gas statt Bremse: Autofahrer rammt in Plagwitz eine Garagenwand

Gas statt Bremse: Autofahrer rammt in Plagwitz eine Garagenwand

Ein teures Missgeschick ist einem 70 Jahre alten Autofahrer am Mittwoch gegen 8.30 Uhr in Plagwitz unterlaufen. Beim Versuch, in eine Tiefgarage in der Lauchstädter Straße einzubiegen, rutschte der Mann nach eigenen Angaben aufs Gaspedal.

Voriger Artikel
Polizei fasst Pärchen nach 95 Diebstählen und Betrügereien in Leipzig-Schönefeld
Nächster Artikel
Drei BMW im Leipziger Stadtgebiet gestohlen – Polizei bittet um Hinweise

Ein 70-Jähriger verwechselte in Plagwitz Gas und Bremse und rammte eine Wand, teilte die Polizei mit. (Symbolfoto)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Der Wagen beschleunigte und stieß gegen eine Wand.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, entstand an Wand und Auto ein Schaden von rund 10.000 Euro. Den Fahrer erwarte jetzt außerdem ein Bußgeldbescheid.

dpa/ic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr