Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gastgeber einer überfüllten Party in der Südvorstadt bittet Polizei um Hilfe

Gastgeber einer überfüllten Party in der Südvorstadt bittet Polizei um Hilfe

Deutlich mehr Gäste als erwartet sind in der Nacht zu Sonntag zur Party eines 26-Jährigen erschienen – darunter auch einige ungebetene. Wie die Polizei am Montag mitteilte, rief der Veranstalter der Feier in der Fichtestraße, Stadtteil Südvorstadt, die Kripo-Beamten zur Hilfe.

Leipzig. Unbekannte hatten eine Tube Creme geklaut und wollten danach nicht gehen.

Der junge Mann hatte zusammen mit seinen Mitbewohnern und einer benachbarten Wohngemeinschaft zur Fete geladen. Unter die vielen, teilweise fremden Gäste mischte sich eine siebenköpfige Gruppe, von denen einer eine Hautcreme des Veranstalters entwendete. Daraufhin wies der Organisator die Gruppe an, das Haus zu verlassen. Die sieben Personen folgten der Aufforderung, gelangten durch eine Tür im Hof aber kurz darauf erneut in die Wohnung.

Der junge Mann verständigte deshalb die Polizei. Die Störenfriede verschwanden noch vor dem Eintreffen der Beamten. Der Partyveranstalter erstattete Anzeige wegen des Diebstahls einer Creme.

Robert Berlin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr