Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Gefährliche Verfolgungsjagd durch Leipzig – Kennzeichen waren gestohlen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Gefährliche Verfolgungsjagd durch Leipzig – Kennzeichen waren gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:37 07.03.2018
Gefährliche Verfolgungsjagd durch Leipzig – Kennzeichen waren gestohlen Quelle: dpa
Leipzig

Am Dienstagmorgen gegen 4.40 Uhr hat die Leipziger Polizei ein Fahrzeug in Leipzig-Plagwitz verfolgt. Die Beamten wollten das schwarze Auto zuvor kontrollieren, so die Polizei. An der Kreuzung zwischen Gießerstraße und Industriestraße forderten die Beamten den Wagen zum Anhalten auf. Die „Stop Polizei“-Beleuchtung wurde von dem Fahrer allerdings ignoriert und er bog in die Naumburger Straße ab und fuhr schneller.

Über die Markranstädter Straße, Gießerstraße und weitere Straßen hielt das Fahrzeug quer in der Windorfer Straße. Dort verließ eine männliche Person das Fahrzeug und floh. Dabei kam es zu einem leichten Zusammenstoß zwischen Polizeifahrzeug und Fluchtwagen.

Anschließend fuhren die Verfolgten weiter – teilweise ohne Licht und ohne Beachtung der Verkehrsregeln. Auch bremste der Fahrer ab, um vermutlich einen Auffahrunfall zu provozieren.

Die Verfolgungsjagd endete in der Limburger Straße, einer Sackgasse. Bei laufendem Motor verließen zwei Männer das Fahrzeug und flüchteten über die Brücke am Limburger Steg und weiter in Richtung Holbeinstraße.

Über die Höhe des Schadens am Polizeifahrzeug sowie an weiteren Autos steht noch aus. In der Creuziger Straße wurden zwei geparkte Fahrzeuge durch das flüchtende Fahrzeug beschädigt. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Nun ermittelt die Polizei

dei

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nachdem ein Unbekannter einer 19-Jährigen am 19. Januar ihr teures Handy gestohlen hat, fahndet die Leipziger Polizei nun mit einem Bild einer Überwachungskamera nach dem Täter. Die Beamten erwarten Hinweise zur Identität des Mannes.

07.03.2018

Das überraschende Comeback des Winters in der Nacht zum Mittwoch in Leipzig haben im morgendlichen Berufsverkehr zu einigen Unfällen geführt.

07.03.2018

Den starken Schneefall haben sich am Dienstagabend rund 90 Menschen am Connewitzer Kreuze im Leipziger Süden zu Nutze gemacht und lieferten sich eine Schneeballschlacht. Die Polizei griff nicht ein, Straßenbahnen wurden aber umgeleitet.

07.03.2018