Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gefährlicher Spurwechsel: 50-Jähriger stößt mit Straßenbahn in Leipzig-Reudnitz zusammen

Gefährlicher Spurwechsel: 50-Jähriger stößt mit Straßenbahn in Leipzig-Reudnitz zusammen

Im Leipziger Stadtteil Reudnitz ist am Donnerstag ein 50-jähriger Autofahrer mit einer Straßenbahn kollidiert. Der Mann war mit seinem Fahrzeug auf die Gleise gefahren, weil ein 20-Jähriger mit seinem Wagen scharf auf die linke Spur gezogen war, so die Polizei.

Voriger Artikel
Nach Streit: Betrunkener 19-Jähriger schlägt aus Wut Schaufenster in Böhlitz-Ehrenberg ein
Nächster Artikel
Autofahrer übersieht Radler im Leipziger Osten – 17-Jähriger schwer verletzt im Krankenhaus

Eine Straßenbahn der LVB. (Symbolbild)

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Bei dem Ausweichmanöver übersah der 50-Jährige die Tram und es kam zum Zusammenstoß, hieß es. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt 9000 Euro. Verletzt wurde niemand. Gegen den 20-jährigen Unfallverursacher wurde ein Bußgeld von 35 Euro erhoben.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr