Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gefährlicher Spurwechsel: 50-Jähriger stößt mit Straßenbahn in Leipzig-Reudnitz zusammen

Gefährlicher Spurwechsel: 50-Jähriger stößt mit Straßenbahn in Leipzig-Reudnitz zusammen

Im Leipziger Stadtteil Reudnitz ist am Donnerstag ein 50-jähriger Autofahrer mit einer Straßenbahn kollidiert. Der Mann war mit seinem Fahrzeug auf die Gleise gefahren, weil ein 20-Jähriger mit seinem Wagen scharf auf die linke Spur gezogen war, so die Polizei.

Voriger Artikel
Nach Streit: Betrunkener 19-Jähriger schlägt aus Wut Schaufenster in Böhlitz-Ehrenberg ein
Nächster Artikel
Autofahrer übersieht Radler im Leipziger Osten – 17-Jähriger schwer verletzt im Krankenhaus

Eine Straßenbahn der LVB. (Symbolbild)

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Bei dem Ausweichmanöver übersah der 50-Jährige die Tram und es kam zum Zusammenstoß, hieß es. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt 9000 Euro. Verletzt wurde niemand. Gegen den 20-jährigen Unfallverursacher wurde ein Bußgeld von 35 Euro erhoben.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr