Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Geisterfahrer verursacht Unfall auf der A14 bei Leipzig – Autofahrerin wird schwer verletzt

Geisterfahrer verursacht Unfall auf der A14 bei Leipzig – Autofahrerin wird schwer verletzt

Ein Geisterfahrer hat am Samstagabend auf der Autobahn 14 einen schweren Unfall verursacht. Der 72-Jährige war laut Polizei kurz nach 20 Uhr mit seinem Transporter an der Anschlussstelle Leipzig-Mitte in die falsche Richtung aufgefahren.

Voriger Artikel
Rätsel um den (fast) nackten Mann in Leipzig - Polizei: "Strafrechtlich nicht relevant"
Nächster Artikel
24-Jähriger in Borna von Unbekannten gegen den Kopf getreten und bestohlen
Quelle: Holger Baumgärtner

Leipzig. Eine 27-Jährige, die in Richtung Dresden unterwegs war, wich dem Falschfahrer aus und krachte danach mit ihrem Pkw in die Leitplanke. Die Frau wurde schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Der 72-Jährige brachte seinen Wagen auf dem Standstreifen zum Stehen. Er kam ebenfalls in eine Klinik. „Der Mann wirkte verwirrt“, sagte eine Polizeisprecherin gegenüber LVZ-Online. Gegen ihn werde nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr