Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Geöffnete Autotür: Radfahrer in der Leipziger Südvorstadt schwer verletzt

Geöffnete Autotür: Radfahrer in der Leipziger Südvorstadt schwer verletzt

In der Leipziger Südvorstadt ist am Dienstagmorgen ein Radfahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, parkte eine 52-jährige Autofahrerin ihr Fahrzeug gegen 9.15 Uhr am Rand der August-Bebel-Straße und wollte aussteigen.

Leipzig. Dabei übersah die Frau einen 31-jährigen Radfahrer, der sich von hinten näherte.

Der junge Mann konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, fuhr gegen die geöffnete Tür des Autos und stürzte auf den Asphalt. Neben mehreren Blessuren erlitt der 31-Jährige dabei einen Schlüsselbeinbruch und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Gegen die 52-jährige Autofahrerin wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr