Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Georg-Schumann-Straße: 45-Jähriger attackiert Notarzt nach Behandlung
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Georg-Schumann-Straße: 45-Jähriger attackiert Notarzt nach Behandlung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 23.07.2010
Anzeige
Leipzig

Nachdem die Behandlung beendet war und der Arzt nur noch einige Protokolle ausfüllte, wurde er plötzlich angegriffen.

Der bisherige Patient schlug dem Helfenden zuerst auf die Schulter. Der Arzt flüchtete danach in den Rettungswagen und versuchte, die Tür von innen zu verriegeln. Der 45 Jahre alte Täter versuchte mit aller Kraft die Tür zu öffnen und drohte dem Mediziner dabei weitere Schläge an.

Da ihm dies nicht gelang, beschädigte er den Kotflügel, die Blinkerabdeckung und den Außenspiegel des Rettungswagens und verschwand. Gegen ihn wird nun wegen Sachbeschädigung und versuchter Körperverletzung ermittelt. Wie Polizeisprecherin Maria Braunsdorf mitteilte, war der Mann während der tat alkoholisiert. Als Grund für den Vorfall wird vermutet, dass er sich nicht behandeln lassen wollte, so Braunsdorf weiter.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf dem Leipziger Roßplatz ist es am Donnerstagabend zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich ein Auto überschlug. Wie die Polizei mitteilte stieß ein aus Richtung Grünewaldstraße kommender Skoda gegen 18.20 Uhr mit einem Audi zusammen und landete auf dem Dach.

22.07.2010

Am Mittwochnachmittag sind zwei Trickdiebe im Alten Amtshof in Leipzig-Mitte auffällig geworden. In einem Mehrfamilienhaus gaben sich die Männer als Mitarbeiter der Firma „Kabel Deutschland" aus und verlangten von den Bewohnern deren EC-Karten.

22.07.2010

Ein 15-jähriger Fahrradfahrer ist am Mittwoch auf dem Goerdelerring schwer verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Jugendliche von einem Kleintransporter angefahren, als er eine rote Ampel missachtete.

22.07.2010
Anzeige