Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Geparkte Autos in Leipzig-Lindenau gerammt – Polizei sucht nach Zeugen

Geparkte Autos in Leipzig-Lindenau gerammt – Polizei sucht nach Zeugen

Die Leipziger Polizei fahndet nach einem Autofahrer, der in der Rietschelstraße mehrere geparkte Autos gerammt und anschließend Fahrerflucht begangen hat. Der Vorfall ereignete sich laut Polizei bereits am Sonntag, den 27. Juli gegen 5.46 Uhr. Dabei muss der Unfallfahrer zunächst gegen einen abgestellten Pkw gestoßen sein, der daraufhin gegen den vor ihm stehenden Wagen rollte.

Voriger Artikel
Hausfriedensbruch: Jugendliche klettern in Gohlis auf Dach eines baufälligen Gebäudes
Nächster Artikel
Unfall in Leipzig-Lindenau – Fahrradfahrerin schwer verletzt

(Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Als der Fahrer in Richtung Hempelstraße davon fuhr, rammte er ein weiteres Fahrzeug. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der Unfallwagen im Front- und Seitenbereich stark beschädigt sein muss. Der Fahrzeugtyp ist jedoch nicht bekannt.

Insgesamt entstand ein Schaden von rund 20.000 Euro. Die Polizei bittet nun Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, sich in der Ratzelstraße 222 in Leipzig oder telefonisch unter (0431) 94 600 zu melden.

jhz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr