Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Geparkte Autos in Leipzig-Reudnitz durch jugendliche Randalierer beschädigt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Geparkte Autos in Leipzig-Reudnitz durch jugendliche Randalierer beschädigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:40 11.08.2014
Anzeige
Leipzig

Zudem traten sie auch gegen die Autos.  

Ein 27-Jähriger Anwohner, dem einer der Fahrzeuge gehörte, bemerkte die Randalierer und verständigte die Polizei. Der entstandene Schaden ist bisher nicht beziffert.

Die Polizei sucht nach Aussage des Geschädigten nun mit folgender Beschreibung nach den Tätern: Beide sollen zwischen 25 und 30 Jahre alt sein. Einer habe eine schlanke Figur und kurze dunkelblonde bis braune Haare gehabt. Er sei mit einer hellen kurzen Hose bekleidet gewesen. Der zweite Mann trug laut Zeugenaussage ein dunkles Oberteil und hatte relativ kurze blonde Haare.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einer gemeinsamen Kontrolle haben die Fahrradstaffel der Polizei und das Ordnungsamt in der Leipziger Innenstadt am Dienstagmittag 47 Zweiräder kontrolliert.

08.08.2014

Auf der Berliner Brücke nördlich des Leipziger Hauptbahnhofs sind am Donnerstagnachmittag zwei Pkw zusammengestoßen. Dabei wurden zwei Frauen leicht verletzt und mussten ambulant behandelt werden.

08.08.2014

Zwei Jugendliche haben am Donnerstagvormittag in Leipzig-Grünau im Keller einer leerstehenden Schule randaliert. Dabei wurden sie laut Polizei von der noch funktionierenden Alarmanlage überrascht.

08.08.2014
Anzeige