Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gestohlene Glocke der Leipziger Propsteikirche in zwei Teile zersägt

Von Metalldieben Gestohlene Glocke der Leipziger Propsteikirche in zwei Teile zersägt

Gestohlen, zersägt und zum Kauf angeboten: Die Glocke der alten Leipziger Propsteikirche ist in Teilen wieder aufgetaucht – bei einem Schrotthändler. Die Polizei konnte die Diebe bereits ermitteln.

Die zersägte Glocke aus der alten Propsteikirche.

Quelle: Dirk Knofe / Polizei Leipzig

Leipzig. Die gestohlene Glocke der ehemaligen Leipziger Propsteikirche ist wiedergefunden worden – in der Mitte in zwei Teile zersägt. Ein Leipziger Schrotthändler, dem die Bronzeteile bereits vor etwa einer Woche angeboten wurden, meldete sich am Montagmorgen bei der Polizei. Er war durch die Berichterstattung auf die Herkunft der Glocke aufmerksam geworden.

Polizeibeamte konnten die beiden Teile sicherstellen, wie Polizeisprecher Andreas Loepki auf Nachfrage von LVZ.de sagte. Die rund 250 Kilo schwere Glocke ist nun für den geplanten Wiedereinbau in die neue Propsteikirche am Ring jedoch nicht mehr zu gebrauchen. Die beiden Männer, die das zerstörte Geläut im Wert von rund 1000 Euro verkaufen wollten, seien ermittelt worden, so Loepki. Gegen sie werde wegen besonders schweren Diebstahls ermittelt.

Wie am Montag zudem bekannt wurde, war bereits am Freitag ein 19-Jähriger auf frischer Tat gefasst worden, als er in das stillgelegte Gotteshaus in der Emil-Fuchs-Straße einsteigen wollte. Der Einbrecher hatte bereits mehrere Orgelpfeifen zum Abtransport bereitgelegt. Beim unsachgemäßen Ausbau seien diese beschädigt worden, so Loepki. In der Wohnung des Mannes wurde zudem ein entwendeter Altarleuchter sichergestellt. Ob zwischen dem 19-Jährigen und den anderen Dieben ein Zusammenhang besteht, wird nun geprüft.

nöß

Leipzig Emil-Fuchs-Straße 51.346892 12.367432
Leipzig Emil-Fuchs-Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr