Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gesucht wegen gefährlicher Körperverletzung - Polizei greift 31-Jährigen auf

Gesucht wegen gefährlicher Körperverletzung - Polizei greift 31-Jährigen auf

Die Leipziger Polizei hat in der Nacht zu Mittwoch einen von der Staatsanwaltschaft Leipzig zur Aufenthaltsermittlung ausgeschriebenen 31-Jährigen aufgegriffen.

Voriger Artikel
Leipzig-Südost: Auto schlängelt sich durch stockenden Verkehr und erfasst Radfahrer
Nächster Artikel
Vorfall am Leuschner-Platz: 19-Jähriger schlägt auf Polizisten ein

Ein Mann gegen den ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung läuft, ist in der Nacht zu Mittwoch der Polizei in die Arme gefahren. (Symbolfoto)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Die Beamten stießen gegen 4.15 Uhr bei einer Verkehrskontrolle in Böhlitz-Ehrenberg auf den Gesuchten. Nachdem die „polizeilichen Maßnahmen“ abgeschlossen waren, durfte der Mann seine Fahrt fortsetzen.

Gegen den 31-Jährigen läuft ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.

chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr