Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Gesuchte 35-Jährige und vermisste 16-Jährige in Leipzig-Südost wieder aufgetaucht
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Gesuchte 35-Jährige und vermisste 16-Jährige in Leipzig-Südost wieder aufgetaucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 03.11.2016
Archivfoto  Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

 Eine seit Dienstagmorgen in der psychiatrischen Abteilung des Park-Klinikums vermisste 35-Jährige ist wieder aufgetaucht. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag meldete sich die junge Frau am Mittwochabend bei ihren Eltern. Sie habe mitbekommen, dass nach ihr per Öffentlichkeitsfahndung gesucht werde und sich deshalb im elterlichen Wohnhaus eingefunden, so ein Behördensprecher gegenüber LVZ.de. Die Frau wurde medizinischem Fachpersonal übergeben.

Die 35-Jährige war aufgrund von starken Wahnvorstellung in das Park-Klinikum gebracht worden. Bei der Anmeldung in der dortigen Notfallambulanz lief sie jedoch in unbekannte Richtung davon.

Der von der Polizei eingesetzte Fährtenhund verlor die Spur der jungen Frau zunächst in der Russenstraße. Aufgrund von möglicherweise suizidalen Absichten wurde später die Öffentlichkeit um Mithilfe gebeten.

16-Jährige Leipzigerin ebenfalls wieder da

Auch die 16-jährige Ekaterina, die in der vergangenen Woche als vermisst gemeldet wurde, ist wieder aufgetaucht. Das Mädchen sei wohlbehalten und freiwillig nach Hause zurückgekehrt, teilte die Polizei mit. Demnach habe sie sich in den vergangenen Tagen bei Freunden aufgehalten.

Das Mädchen habe am Samstag nach einem Streit mit den Eltern das Haus verlassen. Diese Streitigkeiten mit ihren Eltern möchte die 16-Jährige nun ausräumen.

Von mpu/ the

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 36-Jähriger ist am Dienstagabend im Leipziger Süden mit seinem Wagen über eine rote Ampel gefahren. Dabei stieß er mit dem Wagen einer 28-Jährigen zusammen. Beide wurden schwer verletzt. Der Mann war alkoholisiert.

02.11.2016

Aus dem Fenster ihres Fernbusses konnte eine 19-Jährige gerade noch sehen, wie zwei Männer sich mit ihrem Gepäck davon machten. Zuvor war sie von einem dritten Mann in ein Gespräch verwickelt worden.

02.11.2016

In einer Baustelle in Volkmarsdorf haben Unbekannte einige Werkzeuge und Kupferrohre gestohlen, die als Gasleitungen montiert waren. Da diese schon in Betrieb waren, ist Gas ausgeströmt. Die Feuerwehr klärte die Lage.

02.11.2016
Anzeige