Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gesuchter 28-Jähriger aus dem Leipziger Park-Krankenhaus ist wieder aufgetaucht

Gesuchter 28-Jähriger aus dem Leipziger Park-Krankenhaus ist wieder aufgetaucht

 Leipzig. Der seit Samstagmorgen im Park-Krankenhaus vermisste 28-Jährige ist wieder aufgetaucht. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann am Montagabend ins Probstheidaer Krankenhaus zurückgekehrt.

Voriger Artikel
Tod einer Radfahrerin in Leipzig-Schleußig: Polizei ermittelt Tatverdächtigen und Unfall-Lkw
Nächster Artikel
Einbruch ins Leipziger Allee Center: Täter zerstören Scheiben und stehlen iPhones 5

Das Park-Krankenhaus in Leipzig.

Quelle: André Kempner

Der unter dem Einfluss von starken Medikamenten stehende Gesuchte war am zuvor ohne Erlaubnis verschwunden. Laut Polizei dürfe er das Park-Krankenhaus nur in Begleitung seiner Eltern oder eines Pflegers verlassen.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr