Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Gesuchter Antänzer nach Kontrolle in Leipzig in U-Haft
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Gesuchter Antänzer nach Kontrolle in Leipzig in U-Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:40 19.04.2016
Der Bundespolizei ist ein mutmaßlicher Antänzer ins Netz gegangen. (Symbolbild) Quelle: LVZ
Anzeige
Leipzig

Beamte der Bundespolizei haben einen mutmaßlichen Antänzer gefasst. Der 21-Jährige wurde am Donnerstagabend am Leipziger Hauptbahnhof kontrolliert. Dabei stellten sie fest, dass der Mann von der Staatsanwaltschaft zur Fahndung ausgeschrieben war. Außerdem trug er ein gestohlenes Handy bei sich.

Laut Bundespolizei wird nun wegen Hehlerei ermittelt. Da zudem bereits mehrere Verfahren gegen den 21-Jährigen eingeleitet worden waren, hat das Leipziger Amtsgericht am Freitag Untersuchungshaft angeordnet.

jhz

Er war erst wenige Tage zuvor aus der Haft entlassen worden: Ein 26-Jähriger hat am Sonnabend ein Auto gestohlen und damit einen Unfall verursacht. Dabei wurden mehrere Personen verletzt.

18.04.2016

Gleich mehrfach hat es am Wochenende in Leipzig gebrannt: Unbekannte haben ein Auto und mehrere Mülltonnen im Leipziger Nordwesten angezündet. Die Polizei sucht Hinweise zu den Vorfällen.

18.04.2016

Auf frischer Tat konnten Beamte der Bundespolizei einen Sprayer stellen. Mit einer weiteren Person sprühte der Polizeibekannte ein etwa 20 Quadratmeter großes Graffito auf eine Schallschutzwand im Leipziger Osten.

18.04.2016
Anzeige