Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Gesundheitsprobleme am Steuer - Autofahrer nach Unfall in Leipzig gestorben
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Gesundheitsprobleme am Steuer - Autofahrer nach Unfall in Leipzig gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:47 11.01.2016
Rettungswagen im Einsatz. Quelle: LVZ
Anzeige
Leipzig

Nach einem Unfall mit seinem Wagen infolge gesundheitlicher Probleme am Steuer ist in Leipzig ein Autofahrer an der Abbiegung Schomburgkstraße/Plautstraße ums Leben gekommen. Der Mann war am Sonntagabend um 18.23 Uhr aufgrund der Beschwerden mit seinem Wagen an der T-Kreuzung weiter geradeaus gefahren und in eine Hecke gerollt, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Der 65-Jährige wurde reanimiert und kam ins Krankenhaus, wo er allerdings später verstarb. Um was für Gesundheitsprobleme es sich handelte und ob der Mann an deren direkten Folgen verstarb, war zunächst unklar.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 31-jährige Frau wurde in der Nacht zum Sonnabend am Leipziger Hauptbahnhof sexuell belästigt. Die Täter agierten aus einer Gruppe von rund 15 Männern, so die Polizei.

11.01.2016

Am Sonntagmorgen löschte die Leipziger Feuerwehr Flammen im Kohlrabizirkus. Das Feuer war im Untergeschoss des Komplexes ausgebrochen und für die Brandbekämpfer zunächst schwer zugänglich.

10.01.2016

Polizeieinsatz im Leipziger Westen: Weil ein Mann gedroht haben soll, einer Frau aus seiner Familie etwas anzutun, rückten die Beamten am Samstag in die GutsMuthsstraße aus. Den Gesuchten trafen sie dort jedoch nicht an. Laut Staatsanwaltschaft sollen bei dem Einsatz auch keine Schüsse gefallen sein.

10.01.2016
Anzeige