Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Giftalarm bei Schenker in Leipzig: Gabelstapler schlitzt Methanol-Fass auf

Giftalarm bei Schenker in Leipzig: Gabelstapler schlitzt Methanol-Fass auf

Giftalarm für die Feuerwehr im Leipziger Norden: In einer Halle des Logistikunternehmens Schenker an der Poststraße trat am Donnerstagmorgen Gefahrgut aus einem Leck aus.

Voriger Artikel
Polizei ermittelt nach Buttersäure-Anschlag auf Lokal in Leipzig-Schleußig
Nächster Artikel
Feuer zerstört Dachstuhl eines Wohnhauses an der Bornaischen Straße in Leipzig

Im Leipziger Norden kam es am Donnerstagmorgen zu einem Chemikalien-Unfall (Symbolfoto).

Quelle: dpa

Leipzig. Ein Gabelstaplerfahrer hatte gegen 4.45 Uhr versehentlich ein 200-Liter-Fass, in dem sich eine Methanollösung befand, leicht aufgeschlitzt. Der beschädigte Behälter wurde Behördenangaben zufolge daraufhin zunächst mit einer Folie abgedichtet und ins Freie gebracht.

Nach Informationen der Leitstelle war allein die Feuerwehr mit einem Gefahrgutzug und etwa 40 Kameraden im Einsatz, um die gesundheitsschädlichen Substanzen zu sichern. Gemeinsam mit Mitarbeitern des Unternehmens sei das Fass dann in einem Überfass versenkt worden, hieß es. Die Arbeiten dauerten bis kurz vor 6.30 Uhr an.

Methanol ist brennbar und hochgiftig. Da die farblose Flüssgkeit bereits ab 65 Grad verdampft, kann sie sehr leicht eingeatmet werden. Ab einer Dosis von 20 bis 50 Millilitern ist Methanol tödlich.

S. K.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr