Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Giftalarm in Thekla: 13 Menschen müssen ärztlich behandelt werden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Giftalarm in Thekla: 13 Menschen müssen ärztlich behandelt werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:55 14.10.2014
Anzeige
Leipzig

Dabei beachtete der Fahrer die Windrichtung nicht, sodass die chemischen Substanzen als Nebel über eine angrenzende Gärtnerei zogen.  

Zwölf dort tätige Personen und eine Anwohnerin klagten über gereizte Augen und Atemwege. Auch die gerufenen Notärzte und Feuerwehrleute bekamen die Auswirkungen der Herbizide zu spüren. Alle Betroffenen wurden untersucht und müssen nicht weiter behandelt werden.  

Die Verantwortlichen der Herbizide sprühenden Firma und die Feuerwehr sind sich einig, dass nur zugelassene Stoffe eingesetzt wurden. Die Ursache der Augen- und Atemwegsreizungen ist noch ungeklärt.

jas

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Freitag hat ein 35-jähriger Autofahrer am Gelände der Alten Messe in der Prager Straße einen Fußgänger angefahren. Dieser wurde dabei verletzt und in ein Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei mit.

14.10.2014

In Markkleeberg nahe der B 2 sind am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall zwei Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr ein 50-jähriger Autofahrer einem verkehrsbedingt haltenden Auto auf.

13.10.2014

Die Polizei hat am Montagnachmittag in der Leipziger Eisenbahnstraße einen mutmaßlichen Bankräuber gefasst. Dem 41-Jährigen wird vorgeworfen, eine Sparkassenfiliale am Dahlener Markt überfallen zu haben.

13.10.2014
Anzeige