Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Glühendes Drogenbesteck löst Feuerwehreinsatz im Leipziger Osten aus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Glühendes Drogenbesteck löst Feuerwehreinsatz im Leipziger Osten aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 20.12.2011
Durch glühendes Drogenbesteck verursachter Brandgeruch hat am Dienstag in der Leipziger Eisenbahnstraße einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. (Archiv- und Symbolbild) Quelle: André Kempner
Leipzig

Vor Ort stellten die Feuerwehrleute fest, dass der Geruch aus einer Wohnung im dritten Stock kam. Weil auf Klingeln niemand reagierte, brachen die Kameraden die Eingangstür gewaltsam auf. In den Räumen entdeckten sie das bereits abgekühlte Drogenbesteck und stellten sicher, dass sich keine Flammen bilden konnten. „Unter Umständen kann sich aus so etwas ein Brand entwickeln“, so Claus. Anschließend wurde die Wohnung gelüftet. Zur Klärung des weiteren Sachverhalts ist die Polizei hinzugezogen worden.

stb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leipzig Zwei Brände haben die Leipziger Feuerwehr in der Nacht zum Dienstag beschäftigt. Im Stadtteil Grünau stand in der Ringstraße kurz nach 23 Uhr eine mit Polstermöbeln gefüllte Kellerbox in Flammen.

20.12.2011

Besondere Dreistigkeit hat ein Dieb am Samstag in Leipzig-Paunsdorf an den Tag gelegt. Mit einem gestohlenen Fahrrad fuhr der 33-Jährige zu einer Polizeiwache und erstattete seinerseits Anzeige in einer anderen Sache.

17.07.2015

Nachdem Polizisten am Sonntagnachmittag im Leipziger Zentrum-Süd einen Autoknacker erwischt hatten, wurde bei dem 43-Jährigen eine Wohnungsdurchsuchung angeordnet.

19.12.2011