Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Graffiti-Sprüher in Leipzig-Plagwitz gefasst – abgestelltes Fahrrad verrät jungen Mann

Graffiti-Sprüher in Leipzig-Plagwitz gefasst – abgestelltes Fahrrad verrät jungen Mann

Ein 26 Jahre alter Mann ist am Dienstagnachmittag von der Bundespolizei beim Sprühen eines Graffito entdeckt worden. Wie die Behörde mitteilte, fiel den Beamten das abgestellte Fahrrad des jungen Mannes an einem leerstehenden Gebäude auf dem Bahnhof Leipzig-Plagwitz auf.

Leipzig. Daraufhin kontrollierten sie die Umgebung und stießen auf den Sprüher, der gerade unterhalb der Antonienbrücke am Werk war.

Als sich die Polizei näherte, flüchtete der 26-Jährige. Wenig später wurde er jedoch gefasst. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

rob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr