Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Grausiger Fund: Verweste Leiche am Bahndamm in Leipzig-Liebertwolkwitz entdeckt

Grausiger Fund: Verweste Leiche am Bahndamm in Leipzig-Liebertwolkwitz entdeckt

Grausige Entdeckung in Liebertwolkwitz: Am Bahndamm wurde am Dienstagmorgen gegen 9.45 Uhr eine stark verweste Leiche gefunden, bestätigte die Polizei in Leipzig auf Anfrage von LVZ-Online.

Voriger Artikel
Radler fährt zwischen zwei Lkws auf die Straße: Zusammenstoß mit Auto – schwer verletzt
Nächster Artikel
Straßenbahn gegen Auto: Erneuter Zusammenstoß auf der Eutritzscher Straße

In Liebertwolkwitz lag eine Leiche am Bahnhdamm.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Die Einsatzkräfte sichern derzeit das Gelände in der Nähe des Bahnhofs. Zur Identität des Opfers gibt es noch keine Hinweise. Fest steht es aber, dass es sich um einen Mann, möglicherweise um einen seit August vermissten 86-Jährigen.

Die Leiche werde jetzt in die Rechtsmedizin untersucht, so Sprecherin Maria Braunsdorf. Noch ist ebenfalls offen, ob es sich um einen Unfall, natürlichen Tod oder eine Straftat handelt, hieß es von Seiten der Bundespolizei, die für die Bahnstrecke zuständig ist.

Unter welchen Umständen die Leiche am Morgen gefunden wurde, konnten die Ermittler noch keine Angaben machen. Der Bahnverkehr auf der Strecke sei nicht betroffen.

lyn / mro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr